Barbara Falter

Aktuelle Stücke:

Barbara Falter, 1983 in Ried im Innkreis/Österreich geboren, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und Vergleichenden Literaturwissenschaft in Wien und Aix en Provence. Regiehospitanzen und -assistenzen führten sie ans Burgtheater Wien, das Volkstheater Wien, das Wiener Schauspielhaus, das Maxim Gorki Theater Berlin und das Theater Phönix Linz. Seit 2013 ist Barbara Falter Regieassistentin am Schauspielhaus Zürich und arbeitete hier u.a. mit Barbara Frey, Herbert Fritsch, Sebastian Nübling, Stefan Pucher und Viktor Bodó. Im Rahmen des „club diskret“ realisierte sie mit SchauspielerInnen aus dem Ensemble die eigenen Projekte „Under construction: IDENTITY“ (2013/14) und „Under construction: TRUE LOVE“ (2014/15). Die Uraufführung von Ferdinand Schmalz „Der thermale Widerstand“ ist ihre erste Regiearbeit am Schauspielhaus Zürich, mit der sie 2017 gleich zu den Mülheimer Theatertagen eingeladen wurde.