Marc Totzke

Aktuelle Stücke:

Marc Totzke, geboren1964, studierte an der Schule für Gestaltung in Basel und wurde 1990 in den Berufsverband Bildender Künstler aufgenommen. Er absolvierte zudem eine Ausbildung als Maler und Lackierer sowie zum Bühnenbildner an den Staatstheatern Stuttgart. Er kreierte zahlreiche Bühnenbilder in Deutschland und dem benachbarten Ausland wovon 1999 eines zum besten Bühnenbild des Jahres in „Theater Heute“ vorgeschlagen wurde. Seit 2005 widmet er sich wieder verstärkt der Malerei. Marc Totzke lebt und arbeitet in Freiburg. Am Jungen Schauspielhaus hat er das Bühnenbild zu „Weit ist der Weg“, „Remember me“ und „Nichts. was im Leben wichtig ist“ (Regie von Enrico Beeler) gestaltet.