Maximilian Enderle

Aktuelle Stücke:

Maximilian Enderle, geboren 1989 in Tettnang (Bodenseekreis), studierte Dramaturgie an der HMT Leipzig. Während des Studiums arbeitete er als Produktionsdramaturg bei der „kleinstadtnovelle" nach Ronald M. Schernikau (Regie Moritz Beichl), die zum Körber Studio Junge Regie 2017 eingeladen war. An der HMT Leipzig inszenierte er gemeinsam mit Max Eisenacher das interdisziplinäre Musiktheaterprojekt „Turandot. Kommentar". Seit 2017 arbeitet er als Regieassistent am Schauspielhaus Zürich und inszeniert dort in der Spielzeit 2018/19 die Schweizer Erstaufführung von Nino Haratischwilis Stück „Die zweite Frau“.

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros