Mehrgenerationen-Spielclub „Soulmates“

 

Was wäre das Leben ohne Freunde?
Im Spielclub „Soulmates+" nehmen wir (Menschen zwischen 13 und 17 sowie ab 60 Jahren) das Thema Freundschaft unter die Lupe. Was bedeuten uns Freunde? Wie entstehen Freundschaften? Warum zerbrechen sie? Wie (er)lebt man Freundschaften als Kind, als Teenager, im Erwachsenenalter? Wie verändern sich Freundschaften im digitalen Zeitalter? In welchen Wahlverwandtschaften bewegen wir uns und welches Netz an Freunden entsteht im Laufe der Jahre?

Wir beleuchten das Thema Freundschaft aus verschiedenen Perspektiven und forschen dazu in unseren eigenen Biografien. Mit den Mitteln des performativen Erzählens und dem Einsatz von Kameras und Musik soll eine vielschichtige Sammlung von Freundschafts-Stories als bespielte Installation entstehen.

Leitung Corina Liechti und Isabelle Zinsmaier, Theaterpädagoginnen

Termine
Monatliche Proben an Wochenenden und in den Schulferien von Januar bis April 2019. Zwischen den Proben freiwillige Termine, bei denen durch Probenbesuche, Treffen mit Schauspieler*innen und ähnliches ein Blick auf die Bühne und hinter die Kulissen des Schauspielhauses geworfen werden kann.

Kick-off
9. Dezember 2018 von 14:00 bis 16:00, Treffpunkt Schiffbau/Foyer

Proben
12. / 13. Januar  
12. / 13. / 14. / 15. Februar 
23. / 24. März  
23. / 24. / 25. April 
jeweils von 11:00-17:00, Schiffbau
 
Aufführungen
26. / 27. April  

Kosten
Der Besuch des Kick-offs ist kostenlos.
Clubausweis: CHF 30 Jugendliche / CHF 50 Erwachsene (Theaterticket inbegriffen)
Ermässigung bis Erlass der Clubkosten möglich, weitere Informationen und Anfragen unter mehralszuschauen@schauspielhaus.ch

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Anmeldung zum Kick-off bis am 1. Dezember an mehralszuschauen@schauspielhaus.ch

Schiffbau

Unterstützt von der Stiftung SYMPHASIS

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros