Walk-in Closet KleiderTauschBörse

zu „Sweatshop – Deadly Fashion“

 
Wer hat sie nicht, die gut erhaltenen Klamotten im Schrank, die man nie trägt. Hier kommt die nachhaltige Lösung: Bis zu zehn Kleidungsstücke aussortieren, am Eingang im Pfauen abgeben und im riesigen begehbaren Kleiderschrank neue Kleider aussuchen. Dazu gibts Infos zum Thema Modeindustrie, Musik, Snacks und vieles mehr.

10. März, Pfauen/Foyer, 14:00–17:00, CHF 5 (kein Vorverkauf)
Eintritt frei für Mitglieder von Walk-in Closet, Geflüchtete mit N-/F-Ausweis, Kulturlegi-InhaberInnen
Kleiderabgabe auch möglich am 10. März, Pfauen/Foyer, 11:00–13:00

Leitung Anne Britting, Theaterpädagogin; Pia-Maria Laux, Walk-in Closet
 

Pfauen/Foyer

Eine Kooperation mit Walk-in Closet Schweiz

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros