Podiumsdiskussion

mit Necati Öziri, Katja Brunner, Sivan Ben Yishai und Fatima Moumouni, Moderation Ruth Feindel
 

 
AutorInnen sprechen über ihre Perspektiven auf die Verantwortung und Wirkungsmacht von AutorInnenschaft. Welche Sprache, Motive, Kontexte braucht das (antirassistische) Theater und welche muss man (radikal) ablehnen? Für wen schreibt man eigentlich? Für freie SpielerInnen, freie RegisseurInnen, freie ZuschauerInnen? Wer kann Freiheit für sich beanspruchen und wer ist genötigt, dafür zu kämpfen?

Schiffbau/Box

Fr, 12 Apr 20:00 Karten Extra

Rahmenprogramm zu „Die Verlobung in St. Domingo – Ein Widerspruch“
 

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros